logotype
img1
img2
img3
img3
Sabine Schimany

sabineschimany mittelSabine Schimany

Wie ich auf den Hund kam…

Bereits als Kind wollte ich unbedingt einen Hundefreund. Als Einzelkind war es manchmal schon richtig langweilig und einsam. Mit acht Jahren, hab ich am Ferienreiterhof zum ersten Mal Border Collie Welpen gesehen. Mit allen Mitteln versuchte ich meinen Eltern klar zu machen, dass ich unbedingt so einen bräuchte. Gott sei Dank, haben sie mir den Wunsch verwehrt, da die Zeit an allen Ecken und Enden gefehlt hätte. Mit 18 kaufte ich mir heimlich ein Pferd, das ich fleißig trainierte und auch ein bisschen wie einen Hund erzogen habe. Einige Jahre später kam Katze Muno zu mir. Sie kann einige Tricks wie Sitz, Platz, High Five, Männchen, Twist usw. Der Hundewunsch wurde immer wieder aufgeschoben. Aber ganz hundelos war ich nicht. Ein Aussiemädchen trat in mein Leben und erschlich sich mein Herz. Mit der Hundebesitzerin teilte ich mir gern mein Pferd, dafür durfte ich viele Erfahrungen mit Hundemädl Kira sammeln. Schon damals war ich sehr begeistert vom Hundesport, besonders Agility hatte es mir angetan. Für diese Erfahrungen bin ich beiden bis heute dankbar. J

Einige Jahre danach, wieder hundelos, traf ich Ralf mit Hündin Loki. Bei Loki und mir, war es Liebe auf den ersten Streichler. Loki hat sofort beschlossen, ihr weiteres Leben mit mir zu verbringen. (Ralf natürlich auch) Mit Loki und ihrer Begeisterung zum Discdogging, erwachte auch in mir der Wunsch, diese Sportart ordentlich zu erlernen. Tägliches Training und wöchentliche Kursbesuche haben sich schließlich gelohnt. Wir wurden besser und besser, also ich… Loki wusste immer schon besser was sie tat.

Im Sommer 2015 war es soweit. Aussiebub Spot zog bei uns ein. Von Anfang an, durfte er welpengerecht beim Frisbee und Agility mitmachen. Frisbee ist aber zu unserem Steckenpferd geworden. Zwar macht uns Agility auch riesigen Spaß und wir versuchen uns, mit ebenso großer Freude, beim Dogdance, in der Unterordnung und beim Tricksen - aber mit einer Scheibe fühlen wir uns am Wohlsten. J

Wir freuen uns auch immer unser Wissen zu teilen und mit Rat und Tat jedem der möchte, zur Seite zu stehen!

In der Hundeschule Breitenlee betreue ich gemeinsam mit Daniela Kreutler die Trainingsgruppe „Welpen und Junghunde“.

sabineschimany riesig